Nov
26
2015

Berlin Tag & Nacht – Die WG-Party: Der Sound der coolsten WG der Stadt!

Du hast Bock, wie die Party-Crew aus „Berlin – Tag und Nacht“ abzufeiern? Zu den gleichen Songs der BTN-WG zu tanzen und richtig auszurasten? Kein Problem mit der neuen „Berlin Tag & Nacht – Die WG Party„-CD: Sie versorgt euch mit ihrer Tracklist schon einmal mit reichlich guter Musik. Die Compliation kommt gleich mit zwei CDs, die sowohl den Sound der Serie auf seiner Tracklist mit sich führt, als auch aktuelle Titel aus den Charts sowie moderne Klassiker der letzten Zeit.

Berlin – Tag & Nacht ist DIE Erfolgsserie im deutschen Vorabendfernsehen. Jetzt erscheint die gleichnamige CD mit den Hits von u. a. Sigala, Gestört Aber Geil, Kygo, Omi und Walk The Moon.

Jetzt bestellen bei ►► iTunes►►Amazon►►AmazonMp3

 

Die Tracklist:

CD 1
1. Omi -Hula Hoop
2. Gestört aber Geil ft. Sebastian Hämer – Ich & Du
3. Sigala – Easy Love
4. Calvin Harris & Disciples – How Deep Is Your Love
5. Zara Larsson – Lush Life
6. Glasperlenspiel – Geiles Leben (Madizin Single Mix)
7. Lunchmoney Lewis feat Chloe Angelides – Whip It!
8. R. City feat. Adam Levine – Locked Away
9. Lizot, Charming Horses, Jason Anousheh – Sonnenmädchen
10. K.I.Z, Henning May – Hurra die Welt geht unter
11. Avicii – Waiting For Love
12. Emma Mai feat. Pretty Pink – Blütenstaubromanze
13. Years & Years – King
14. Mark Forster – Flash Mich
15. Nelly feat. Jeremih – The Fix
16. Eva Simons Feta. Konshens – Policeman
17. Feder feat. Lyse – Goodbye
18. Nisse – Herz auf Beat
19. Coleman Hell – 2 Heads
20. Körner, Achterbahn – Marie P.
21. Stereoact feat. Kerstin Ott – Die immer lacht

CD 2
1. MIKA – Kick Ass (We are Young) (Berlin Tag & Nacht Titelsong)
2. Kygo feat. Conrad Sewell – Firestone
3. Robin Schulz – Sun Goes Down
4. Anna Nakalab feat. Alle farben &Younotus – Supergirl
5. Walk The Moon – Shut Up + Dance
6. Little Mix – Black Magic
7. Lost Frequencies – Are You With Me
8. Sean Finn feat. Alexsai – Summertime Girl
9. DJ Antoine feat. Akon – Holiday
10. Britney Spears feat. Iggy Azalea – Pretty Girls
11. Mark Ronson, Bruno Mars – Uptown Funk
12. Alle Farben – Get High
13. MOKS feat. James Arthur – Otherwise
14. Major Lazer, Mo, DJ Snake – Lean On
15. Marcus Layton Feat. Tin Sparrow – For You
16. Jason Derulo – Want To Want Me
17. Ole Ohne Kohle – Was Auf Malle War
18. Martin Garrix feat. Usher – Don’t Look Down
19. Deorro, feat. Chris Brown – Five More Hours
20. Fifth Harmony feat. Kid Ink – Worth It
21. Steve Talent – Lost & Found

 

 

YT-Tumb